Sachverständiger für Brand- und Explosionsursachenermittlung - Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz

Über den Sachverständigen

Erfahrungen Sicherheitsmanagement

Neben seinem Studium „Safety and Security Management“ hat der Sachverständige Frank D. Stolt in vielen Weiterbildungen sowie durch parktische Beruferfahrungen / Praktika im In- und Ausland sich umfangreiche Kenntnisse im Bereich der privaten Sicherheit angeeignet. Diese Erfahrungen sind Frank D. Stolt besonders hilfreich bei der Bewertung von Sicherheitsvorkehrungen sowie seinen Publikationen in diesem Bereich.



     SPEZIELLE WEITERBILDUNGEN - SICHERHEITSGEWERBE

  • IHK Bodensee-Oberschwaben Weingarten
    Unterrichtung nach § 34 a Abs. 1 Satz 3 Nr. 3,Satz 4 GewO (Unternehmer)

  • Zentrales Ausbildungsinstitut des Detektivgewerbes Braunschweig
    ZAD geprüfter Detektiv (Prüfung)

  • CFPA Europe / VdS Köln
    Diploma Security Management Training # D 2000/47 (Prüfung)

  • Verband der Schadensversicherer (VdS) Köln
    Grundlagenlehrgänge:
    • Einbruchmeldetechnik
    • Mechanische Sicherungstechnik
    • Videoüberwachungstechnik
    Aufbauseminare:
    • Erstellen von Risikoanalysen und Security-Konzepten
    • Absicherung von Gewerbe und Firmen
    • Konzeption und Planung von Zutrittskontrollanlagen
    • Konzeption und Planung von Videoüberwachungsanlagen
    • Wertbehältnisse
    • Schließanlagen - mechanisch und mechatronisch
  • Verband Sicherheit in der Wirtschaft - Baden-Württemberg
    • Schließanlagen - Technik, Arten, Konzeption
    • Grundlagen für betriebliche Ermittlungen - rechtlich, organisatorisch, personell
    • Grundlagen der Abhörtechnik und IT Sicherheit
ERFAHRUNGEN / PRAKTIKA – SICHERHEITSGEWERBE
  • SECURITAS AG, Bern (CH)
  • Detektei “ARGOS”, Bielefeld
  • Sicherheitsdienste und Detektei Naujoks, Berlin
  • PSD – Personenschutz, Dortmund

Publikationen


Weiterbildungsmodell für "Helfer der Brandursachenermittlung" bei der Freiwilligen Feuerwehr. In diesem Buch werden Möglichkeiten und Grenzen einer Einbeziehung der Freiwilligen Fe [mehr lesen]

978-3-639-10575-9